Versand von Belegen

Revolutionärer Datenaustausch am Beispiel einer Rechnung

Wenn Sie beispielsweise eine Rechnung an einen Kunden schicken, erhält er per Email einen Link, der ihm Online die Rechnung anzeigt. Aus dieser Maske heraus kann der Kunde

- die Rechnung ausdrucken

- die Rechnung online bezahlen (z.B. mit Paypal oder anderen Bezahlmethoden)

- die Rechnung in seine eigene ERP Software übernehmen

Wenn er die Rechnung in seine eigene Software übernehmen will, hat er drei Möglichkeiten

1. Wenn er auch OpenERP benutzt, muss er nur den Link an seinen OpenERP Mandanten übergeben. In seinem OpenERP wird dann automatisch ein Rechnungseingangsbeleg erzeugt, der nur noch geprüft und freigegeben werden muss. Er muss diese Eingangsrechnung nicht manuell erfassen.

2. Wenn er nicht OpenERP benutzt kann er die Rechnung in einem JSON Format downloaden. JSON (JavaScript Object Notation) ist ein kompaktes Datenformat in für Mensch und Maschine einfach lesbarer Textform zum Zweck des Datenaustauschs zwischen Anwendungen. Über dieses Format kann die Rechnung in seine ERP Software eingelesen werden (wenn diese das JSON Format unterstützt).

3. Wenn er nicht OpenERP benutzt kann er mit zwei Klicks einen eigenen OpenERP Mandanten erzeugen. In diesen eigenen OpenERP Mandanten wird die Rechnung dann automatisch eingelesen und wie unter 1. weiterverarbeitet.

Nachdem Ihr Kunde dies erledigt hat wird er automatisch mit Ihrem OpenERP Mandanten verbunden und alle Dokumente, die Sie mit Ihrem Kunden teilen wollen, werden automatisch in seinen Mandanten eingelesen. Dies wird wirkllich eine neue Ära einer produktiven Zusammenarbeit zwischen Unternehmen einläuten.