Kostenbuchung von Consultants (Junior Consultant verkauft, Senior Consultant eingesetzt)

Kostenbuchung von Consultants (Junior Consultant verkauft, Senior Consultant eingesetzt)

Es wird ermöglicht, dass verschiedene Mitarbeiter/Consultants ihre Zeiten dergestalt auf eine Kostenstelle buchen, dass immer das Dienstleistungsprodukt, das am jeweiligen Mitarbeiten/Consultant hinterlegt ist, als Aufwand für ein Projekt verbucht wird, während als Erlös für die jeweilige Kostenstelle das Dienstleistungsprodukt berechnet wird, das im Verkaufsauftrag an den Kunden verkauft wurde.

Wenn z.B. ein Senior Consultant anstelle eines Junior Consultants an einem Projekt arbeitet und seine Arbeitszeiten erfasst, dann soll als Aufwand das Dienstleistungsprodukt "Senior Consultant" und als Erlös das Dienstleistungsprodukt "Junior Consultant" für die entsprechende Kostenstelle verbucht werden.

Modulnummer 271868