Finanzbuchhaltung Beschreibung


Mit dem Buchhaltungsmodul in OpenERP erledigen Sie die täglichen Buchaltungsarbeiten, dabei haben Sie ein Werkzeug zur Durchführung von Echtzeit Finanzanalysen. Sie können Ihre Buchhaltungstruktur individuell konfigurieren und können wiederkehrende Aktionen wie Zahlungen und andere Vorgänge automatisieren. Die Kostenstellen- und Kostenträgerverwaltung ermöglicht es Ihnen, Ihre strategischen Unternehmensentscheidungen zu treffen.

Forderungsverwaltung

Die Forderungsverwaltung umfasst alle Buchführungsvorgänge mit Ihren Kunden wie Kundenrechnungen und Gutschriften sowie z.B. an der Kasse einzulösende Gutscheine. Die meisten Kundenrechnungen werden automatisch aus Kundenaufträgen durch OpenERP erzeugt, aber Sie können diese auch manuell erstellen. OpenERP erlaubt Ihnen die Kundenrechnungen zu überprüfen, zu bestätigen, zu stornieren und erlaubt Rückerstattungen vorzunehmen.

Verbindlichkeitenverwaltung

Verbindlichkeiten werden in ähnlicher Weise auf Basis der Lieferantenrechnungen und Lieferantengutschriften verwaltet. Zur Kontrolle von
Lieferantenrechnungen werden Lieferaten Pro Forma Rechnungen automatisch von OpenERP erzeugt, zum Beispiel als Ergebnis einer Bestellung, einem externen Produktionsauftrag oder in manueller Weise. Mit OpenERP können Sie Lieferantenrechnungen überprüfen, freigeben, stornieren, bezahlen oder Rückerstattungen einfordern.

Bank- und Kassenverwaltung

Mit OpenERP verwalten Sie Bank- und Kassenvorgänge.
OpenERP bietet ein  Kontoauszugsmanagement zur Buchung verschiedener Banken. Ferner werden alle Bargeld und Scheck-Transaktionen verwaltet. Diese Tools vereinfachen die Dateneingabe, indem sie automatisch die Gegenbuchung für jeden Vorgang vorschlagen.

Auswertungen

Alle Auswertungen sind unter dem Menüpunkt Charts zusammengefasst.
Hier finden Sie den Kontenplan, eine Übesicht der analytischen Konten (Kostenstellen- und Kostenträger)  und eine Übersicht der Steuerkonten. Jede Übersicht wird in einer hierarchischen Struktur für eine einfache Darstellung angezeigt und Sie können den Zugriff auf alle Buchungen in jedem Konto per Doppelklick vornehmen.

Rechnungswesen

Hier finden Sie sämtliche Buchungsvorgänge in einem Menü gruppiert, jede Gruppe wie Forderungen, Verbindlichkeiten, Bargeld usw. Für sonstige Transaktionen sind manuelle Eingaben möglich.

Budgetverwaltung

OpenERP bietet ein Budget-Management-Tool für Finanz-und analytische Budgets (Kostenstellen und Kostenträger). Sie können das gleiche Budget aus drei verschiedenen Blickwinkeln je nach Anwender Rolle verwalten: Der Buchhalter will mit Haupt- und konsoldierten Budgets arbeiten, der Projektleiter will auf analytische Bilanzen für seine Projekte erstellen und die Abteilungsleiter wollen die Daten Ihrer Abteilungen analysieren.


Periodische Arbeiten

Buchungen zur Überprüfung. Der Anwender kann einer Buchung das Merkmal “zu überprüfen" zuordnen. Diese Funktionalität wird verwendet, wenn der Anwender sich nicht sicher ist und die Buchung vom Hauptbuchhalter oder Steuerberater überprüft werden soll. Alle entsprechend markierten Buchungen werden in Listenform dargestellt.

Automatischer OP Ausgleich. Damit eine Rechnung als bezahlt gekennzeichnet werden kann, muss eine entsprechende Zahlung erfolgt sein. OpenERP bietet ein Tool für automatischen oder manuellen Ausgleich. Mit dem automatischen Abgleich durchsucht das System Rechnungseinträge, die mit den Zahlungseingängen entsprechen. Mit der manuellen Funktion nehmen Sie die Buchungen per Hand vor.

Buchungszeiträume. Jede Buchung in OpenERP wird über das Datum einer Buchungsperiode zugeordnet. Sie können das Geschäftsjahr in Perioden aufteilen, die jeweils am Ende der Periode abgeschlossen werden. Sie können in unterschiedlichen Perioden parallel arbeiten, solange sie noch geöffnet sind. Zum Beispiel erhalten Sie am Monatsanfang noch einige Lieferantenrechnungen, die in den Vormonat gebucht werden müssen. Nachdem eine Periode geschlossen wurde  können keine weiteren Buchungen vorgenommen werden. Dasselbe gilt für den Abschluss eines Geschäftsjahres.

Abrechnung Zeiterfassung. Wenn Sie mit dem Modul Zeiterfassung arbeiten, werden alle Zeiten für die Rechnungsstellung vorgeschlagen.

Periodische Rechnungen. OpenERP stellt ein Werkzeug zum Erstellen und Verwalten von Dauerrechnungen bereit, die während eines vordefinierten Zeitraum automatisch vom System erstellt werden. Dazu wird eine Musterbeleg wie z.B. eine Rechnung erstellt mit entsprechenden Belegpositionen. Dann erzeugt das System wiederkehrenden Einträge in Abhängigkeit von Zeitraum und Zeitintervall (z. B. wird für eine Monatsrechnung der Intervall Monat gewählt und bei einer Laufzeit von einem Jahr werden 12 Wiederholungen hinterlegt.

Reports

Rechtliche Reports.
Unter diesem Menü finden Sie die Meldungen für die Behörden wie das Finanzamt. Die Umsatzsteuer-Voranmeldung, Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Saldenlisten und Journale sind hier zu finden.

Betriebliche Reports. In diesem Menü werden Ihnen alle notwendigen Berichte über Kunden und Lieferanten angeboten wie kummulierte Listen, Listen nach Altersgliederung, detaillierte Listen auf Belegebene sowie Buchungslisten. Hier finden Sie auch analytische Auswertungen nach Kostenstellen und Kostenträgern. Überprüfen Sie für ausgewählte Zeiträume Kosten und Erlöse über standardmäßige oder individuelle Auswertungen.

Offene Posten. Mit diesem Menü verwalten Sie Listen der offenen Posten und versenden Mahnungen.