Allgemeine Informationen

Programmierung allgemeine Informationen

Erfahrungsgemäß ist es so, dass der Gesamtaufwand bei 70%-80% des Customizings und der Datenübernahme gegenüber klassischen ERP Anwendungen (SAP, Navision, SAGE, ProAlpha) liegt. Dieser geringere Aufwand liegt nicht zuletzt darin begründet, dass das "OpenObjects" Framework, das Odoo zugrunde liegt, sehr effektive und schnelle Entwicklung erlaubt. Auch die Workflows lassen sich in Odoo vergleichsweise leicht anpassen. Das ist ein grosser Vorteil bei der Softwareentwicklung.
 
Bei den Folgekosten für ERP ist bei Odoo zu beachten, dass eine sehr saubere Trennung von "Basissystem" und "Anpassungen" existiert, so dass Updates/Upgrades allgemein deutlich günstiger ausfallen.
 
Die unternehmerische Entscheidung, OpenSource Technologie einzusetzen wird heute immer häufiger getroffen, weil sich der Anwender nicht abhängig von einem Unternehmen/Dienstleister macht. Wenn der Odoo Dienstleister nicht mehr existiert, findet man immer einen Partner, der das Projekt weiter warten und entwickeln kann.
 
Wir selbst haben schon mehrere Odoo Projekte von anderen Dienstleistern übernommen und wegen der offenen Quellcodes gibt es dabei keine Probleme.
 
Zum Update-Supportvertrag ist zu sagen, dass Odoo hierbei die Garantie und komplette Dienstleistung der Datenbankmigration von einer "Major" Version zur nächsten trägt (z.B. von Odoo 8 nach Odoo 9). Dieser Vertrag ist nicht zwingend.